Your browser is out of date

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×

Verschaffen Sie sich einen tiefgehenden Einblick in CDF auf unserem Data-in-Motion Tech Launch Showcase.

Übernahme der Kontrolle über Daten von Edge-Geräten mit einer Echtzeit-Edge-Datenerfassung und -verarbeitung.

Cloudera Edge Management (CEM) ist eine Edge-Management-Lösung, die aus Edge Agents und einem Edge-Management-Hub besteht. Sie verwaltet, kontrolliert und überwacht Edge Agents, um Daten von Edge-Geräten zu erfassen und die Edge mit Intelligenz zu versehen.

CEM besteht aus zwei Komponenten:

  • MiNifi: Ein kompakter Edge Agent, der die Kernfunktionen von Apache NiFi umsetzt und sich auf Datenerfassung und -verarbeitung an der Edge konzentriert
  • Edge Flow Manager (EFM): Ein Agent-Management-Hub, der ein grafisches, flussbasiertes Programmierungsmodell unterstützt , um Edge Flows für Tausende von MiNiFi Agents zu entwickeln, bereitzustellen und zu überwachen.

CEM gehört zu Cloudera DataFlow

Cloudera Edge Management ist wesentlicher Bestandteil der CDF-Plattform (Cloudera DataFlow). Während CDF Streaming-Daten ein Edge-to-Enterprise-Erlebnis ermöglicht, stellt CEM sicher, dass Daten beliebiger Art vom Edge-Gerät erfasst, verarbeitet und mithilfe von Modellen für maschinelles Lernen (ML) lokal bewertet und sicher in das Unternehmen übertragen werden können.

Cloudera Edge Management diagram

Entscheidende Vorteile

Niedrige IoT-Anwendungsentwicklungskosten
  • Nutzung der NiFi-ähnlichen, grafischen Benutzeroberfläche des Edge Flow Manager für die Gestaltung des IoT-Datenverkehrs ohne Code
  • Ablegen hunderter vorkonfigurierter Prozessoren per Drag-and-Drop für den Aufbau des Datenverkehrs für eine Edge-Datenerfassung und -verarbeitung
  • Nahtlose Integration mit anderen CDF-Komponenten wie Kafka und NiFi für die Implementierung echter Edge2AI-Lösungen
Verminderte operative Herausforderungen an der Edge
  • Kontrolle, Verwaltung und Überwachung tausender Agents in Ihrer gesamten IoT-Implementierung
  • Definition spezieller Klassen von Agents für eine bessere Handhabbarkeit in größeren Implementierungen
  • Weiterleiten des Datenverkehrs oder von ML-Modell-Updates per OTA (Over the Air) vom Edge Flow Manager an bestimmte Agent-Klassen
Einfachere Edge-Datenerfassung und -verarbeitung
  • Erlebnis von Konnektivität, Datenerfassung und -verarbeitung an der Edge mit kompakten MiNiFi Agents, die in oder in der Nähe von Edge-Geräten ausgeführt werden
  • Erhalt von Echtzeitzugriff auf Edge-Daten von MiNiFi dank seiner engen Integration mit NiFi und Kafka
  • Fortführung der Aufnahme und Verarbeitung von Dateien im Offline-Modus oder bei unzuverlässigen Netzwerken
Weniger Edge-to-Enterprise Round-Trips
  • Ausführen von ML-Modellen an der Edge dank der Unterstützung von MiNiFi für TensorFlow und der Unterstützung von Edge Flow Manager für die Bereitstellung von ML-Modelldateien für die Edge
  • Möglichkeit eines lokalen Data Scoring mithilfe von ML-Modellen an der Edge, um nur aufbereitete Daten an das Unternehmen zurückzugeben
  • Entwicklung einer ausgeklügelten Verarbeitungslogik mithilfe von Edge-Flow-Dateien, die hunderte vordefinierter Prozessoren verwenden können, um ausschließlichwichtige Daten zu übernehmen
Analysten-Report

451 Research: Cloudera aktualisiert DataFlow für IoT-Datenverarbeitung an der Edge

Datenblatt

Cloudera Edge Management

Analysten-Report

TDWI Pulse Report: Entwicklung einer Datenstrategie für IoT

Your form submission has failed.

This may have been caused by one of the following:

  • Your request timed out
  • A plugin/browser extension blocked the submission. If you have an ad blocking plugin please disable it and close this message to reload the page.