Cloudera named a leader in Gartner® Magic Quadrant™ for Cloud Database Management Systems 2022 Lesen Sie den Bericht
  • Mit FinOps für private und öffentliche Cloud-Nutzung die Budgetüberschreitung vermeiden
  • Cloudera Observability ist ohne zusätzliche Kosten als Teil des CDP-Abonnements verfügbar

München, 23. Juli 2023 - Cloudera, das Unternehmen für die hybride Daten-Cloud, gibt bekannt, dass Cloudera Observability ab sofort für alle Kunden verfügbar ist, welche die Cloudera Data Platform (CDP) in öffentlichen oder privaten Cloud-Umgebungen nutzen. Die Lösung bietet neue Funktionen für das mit CDP implementierte Open Data Lakehouse. Sie liefert verwertbare Erkenntnisse über Daten, Anwendungen und Infrastrukturkomponenten, um Kosten zu optimieren, Probleme automatisch zu beheben und die Performance zu steigern. Financial Governance und FinOps ermöglichen ein CDP-weites Kostenmanagement, um Budgetüberschreitungen zu vermeiden und Kapazitätsprognosen für Planungszwecke zu ermöglichen.

„Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen bei der Verwaltung von Workloads, die in der Cloud betrieben werden, besteht heute darin, einen umfassenden Überblick über die Ausgaben für Infrastruktur und Services zu erhalten“, sagt Benjamin Bohne, Group Vice President für die DACH-Region und Osteuropa von Cloudera. „Mit Cloudera Observability erhalten Kunden einen beispiellosen Einblick in die Workload- und Ressourcennutzung, um Budgetüberschreitungen besser zu kontrollieren, automatisch zu managen und die Performance zu verbessern“.

Cloudera Observability ist die Antwort auf Herausforderungen in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen wie die Cloud-Nutzung über verschiedene Abteilungen und Kostenstellen hinweg zu verwalten. Aufbauend auf der Erfahrung des Unternehmens mit hybriden Datenlösungen ermöglicht Cloudera Observability den Kunden, ihre CDP-Implementierungen zu überwachen, zu verstehen und zu optimieren. Kunden profitieren zudem von individualisierbaren, automatisierten und vordefinierten Aktionen, um Warnmeldungen auszulösen, Probleme proaktiv zu vermeiden und Workloads zu optimieren.

Unberechtigte und böswillige Nutzung von Ressourcen verhindern

Kürzlich hat Cloudera Observability einem Kunden ermöglicht, einen böswilligen Nutzer zu identifizieren, der damit begonnen hatte, Millionen von unnötigen Abfragen zu senden, die die Leistung wichtiger Workloads stark beeinträchtigten. Das Support-Team von Cloudera hatte alle notwendigen Einblicke in die Kundenumgebung, um die Ursache des Problems zu identifizieren, ohne wiederholte Umwege zur Informationssammlung über den Fall einschlagen zu müssen. Cloudera Observability lieferte innerhalb weniger Minuten erste Erkenntnisse. So konnte bereits in der ersten Antwort an den Kunden die Grundursache identifiziert und eine Lösung gefunden werden. Der beschleunigte Support macht mehrfache Interaktionen überflüssig, führt zu einer schnelleren Problemlösung und reduziert den operativen Aufwand.

Neue Funktionen für kosteneffizientere Ergebnisse

Cloudera Observability ist ohne zusätzliche Kosten als Teil der entsprechenden CDP-Abonnements verfügbar und hilft bei der Optimierung der am häufigsten verwendeten Data Engines, darunter Hive, Impala und Spark für Data-Engineering-Workloads. Cloudera Observability Premium fügt Funktionen wie benutzerdefinierte automatische Aktionen, tiefere Einblicke und eine umfassendere automatische Fehlerbehebung hinzu. Unterstützung für neue Data Engines und andere Plattformkomponenten wird nach und nach hinzugefügt.

Cloudera Observability ist interoperabel mit Apache Iceberg, einer wichtigen Komponente des Open Data Lakehouses von Cloudera, das über CDP bereitgestellt wird. Dabei handelt es sich um ein hochleistungsfähiges offenes Tabellenformat für große Analysetabellen, das die Zuverlässigkeit von Big Data erhöht und die gleichzeitige Arbeit mehrerer Compute Engines ermöglicht.

Weitere Informationen zu Cloudera Observability finden Sie hier.

Über Cloudera

Bei Cloudera sind wir davon überzeugt, dass Daten Unmögliches möglich machen. Daher befähigen wir Unternehmen, komplexe Daten zu verstehen und klare Erkenntnisse und Handlungen abzuleiten. Die Plattform für die hybride Daten-Cloud verarbeitet alle Daten, unabhängig vom Ablageort – vom Edge bis hin zu KI-Anwendungen. Angetrieben von der unermüdlichen Innovation der Open Source Community, beschleunigt Cloudera die digitale Transformation für Unternehmen weltweit. Weitere Informationen: https://de.cloudera.com.

Cloudera und verbundene Marken sind Marken oder eingetragene Marken von Cloudera, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Press Contact Email: press@cloudera.com Phone:+1 888 789 1488 Cloudera, Inc.