Your browser is out of date

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×

Unternehmen brauchen ein neues Konzept, um datengetrieben zu werden

Die wertvollsten und transformativsten Business Use Cases, wie durch IoT ermöglichte vorausschauende Wartung, Genomforschung und Echtzeit-Compliance-Überwachung, erfordern mehrere Analyse-Workloads sowie Data-Science-Tools und Machine Learning Algorithmen, um auf dieselben vielfältigen Datenbestände angewendet zu werden. Auf diese Weise schöpfen die meisten innovativen Unternehmen Mehrwert aus ihren Daten und stellen sich dem Wettbewerb im Datenzeitalter.

Aber viele Unternehmen kämpfen immer noch mit eingeschränkter Datentransparenz und unzureichenden Einblicken. Dies wird häufig verursacht durch:  

  • Analyse-Workloads, die unabhängig — in Silos — laufen, da selbst neuere Cloud Data Warehouses und Data-Science-Tools nicht auf eine Zusammenarbeit ausgelegt waren.
  • Daten, die sich überall befinden — in Rechenzentren, Public Clouds und am Edge — und Unternehmen, die keine praktikable Möglichkeit haben, Analysen auszuführen oder Machine Learning Algorithmen für ihre Daten anzuwenden.
  • Einen inkohärenten Ansatz zum Datenschutz bzw. zum Schutz des geistigen Eigentums, der häufig zu aufwändigen Kontrollen führt, die die Unternehmensproduktivität einschränken und die Kosten erhöhen.

Organisationen brauchen einen neuen Ansatz. Eine Enterprise Data Cloud entfesselt den Nutzen Ihrer Daten, um Kunden einen besseren Service bereitzustellen, effizienter zu arbeiten und die Sicherheit zum Schutz Ihres Unternehmens zu stärken.

 

  • Sie ist für Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen optimiert und bietet dieselben Datenverwaltungsfunktionen für Bare-Metal, Private und Public Clouds.
  • Sie ermöglicht es mehreren Analysefunktionen gemeinsam an denselben Daten und dessen Ursprung zu arbeiten und vermeidet dadurch kostspielige und ineffiziente Datensilos.
  • Sie bietet strikte Sicherheit, Governance und Kontrolle von Unternehmensdaten in allen Umgebungen.
  • Sie ist zu 100 Prozent Open Source, mit einer offenen Rechen- und Speicherkapazität, und vermeidet dabei Anbieterabhängigkeiten sowie maximale Interoperabilität.

Einführung der Cloudera Data Platform

Die Cloudera Data Platform (CDP) vereint die besten Hortonworks- und Cloudera-Technologien und stellt branchenweit die erste Enterprise Data Cloud bereit. CDP bietet leistungsstarke Self-Service-Analysen in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen sowie ausgefeilte und detaillierte Richtlinien für Sicherheit und Governance, die von IT-Leitern und Data Leadern gefordert werden.

Ursprünglich als Public-Cloud-Service bereitgestellt und gefolgt von einer Data Center Version, die eine umfassende Plattform für Datenmanagement und Analysen für lokale IT-Umgebungen ist, enthält CDP:

  • Data Warehouse und Services für maschinelles Lernen sowie Data-Hub-Services für die Entwicklung von kundenspezifischen Geschäftsanwendungen, die von unserer neuen Cloudera Runtime Open-Source-Distribution betrieben werden.
  • Eine einheitliche Kontrollebene, um Infrastruktur, Daten und Analyse-Workloads auf hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen zu verwalten.
  • Konsistente Datensicherheit, Governance und Kontrolle, die Datenschutz sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Cyber-Sicherheitsbedrohungen auf allen Umgebungen verhindert.
Enterprise Data Cloud architecture diagram
  • 100% Open Source, was Ihre Zielsetzung unterstützt, Anbieterabhängigkeit zu vermeiden und Innovation im Unternehmen zu beschleunigen
  • Einen klaren Weg, um Ihre bestehenden CDH- und HDP-Investition in die Cloud zu erweitern
SDX logo

Unterstützt von Cloudera SDX

Cloudera SDX ist die Sicherheits- und Governance-Struktur, welche die Enterprise Data Cloud zusammenhält. SDX bietet die Möglichkeit, Richtlinien für Daten- und Metadatensicherheit sowie Governance-Richtlinien einmal festzulegen und automatisch für verschiedene Datenanalysen in Hybrid- und Multi-Clouds durchzusetzen. Im Gegensatz zu eigenständigen Analysesoftwarelösungen oder Cloud-Diensten bietet die Cloudera Data Platform mit SDX überall leistungsstarke, unternehmensweite Kontrolle über Daten und Metadaten für ultimative Infrastruktur und Geschäftsflexibilität.

Weitere Informationen

Mehr Einblicke in Ihr Unternehmen durch die Cloud

Intelligente Migration

Automatisieren Sie die Datenverschiebung zwischen Ihrem lokalen Rechenzentrum und Public-Cloud-Objektspeichern und ermöglichen Sie eine richtlinienbasierte, fortlaufende inkrementelle Verschiebung von Daten und Metadaten, einschließlich Schema, Sicherheitsrichtlinien, Herkunft und Ursprung.

Cloud Bursting

Erledigen Sie unvorhersehbare Geschäfts- oder Benutzeranforderungen und ergänzen Sie die Kapazität des Rechenzentrums, indem Sie Analyse-Workloads zusammen mit den relevanten Daten und Datenrichtlinien vorübergehend in die Public Cloud auslagern.

Adaptive Skalierung

Gewährleisten Sie eine optimale Performance für jeden Analyse-Workload und halten Sie die Kosten für Clouds unter Kontrolle. CDP kann Ressourcen automatisch skalieren, wenn die Nachfrage steigt, und unterbrechen oder verkleinern, wenn Workloads abnehmen.

Stellen Sie Business Use Cases mit Analysen vom Edge bis zu KI bereit

Cloudera-Kunden zeigen, wie sicher und kontrolliert multifunktionale Analysen und maschinelles Lernen aus komplexen Daten klare und umsetzbare Erkenntnisse schaffen.

Webinar

Get an early look at Cloudera Data Platform

Whitepaper

Treiben Sie Ihre Geschäftstransformation mit einer Enterprise Data Cloud voran

Your form submission has failed.

This may have been caused by one of the following:

  • Your request timed out
  • A plugin/browser extension blocked the submission. If you have an ad blocking plugin please disable it and close this message to reload the page.